Auftraggeber

Die Bundesrepublik Deutschland – Bundesstraßenverwaltung –, vertreten durch den Freistaat Bayern, dieser vertreten durch die Autobahndirektion Südbayern (seit 01.01.2021 Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern), ist Auftraggeber des Projektes A94 Forstinning – Marktl. Die Bundesrepublik Deutschland bleibt Eigentümer des Autobahnabschnitts, Straßenbaulastträger und verantwortlich für alle hoheitlichen Aufgaben und Befugnisse.

Die Autobahndirektion Südbayern begleitet das Projekt über die gesamte Vertragslaufzeit und überwacht die gesamte Leistungserbringung des Auftragnehmers angefangen von der bereits erfolgreich abgeschlossenen Bauzeit bis hin zum laufenden Betrieb und der Projektstrecke.

Image
Image
images/homepage/slider/bg_image_sm.jpg