Kaufmännischer Projektleiter (m/w/d)

Die Isentalautobahn GmbH & Co. KG erhielt 2016 den Auftrag von der Bundesrepublik Deutschland für das Verfügbarkeitsmodell Bundesautobahn A94 zwischen Forstinning und Marktl, das als Öffentlich-Private-Partnerschaft (ÖPP) realisiert wird. Das Projekt umfasst die Planung, den Bau und die Finanzierung von 33 km Neubaustrecke zwischen Pastetten und Heldenstein (fertiggestellt Ende 2019), sowie den Erhalt und den Betrieb der Neubaustrecke einschl. 44 km vor- und nachgelagerter Bestandsstrecke.

Für die Isentalautobahn GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Ampfing, die die Gesamtverantwortung für das ÖPP-Projekt trägt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 
Kaufmännischen Projektleiter (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung für die Projektgesellschaft
  • Gesamtverantwortung für Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Vertretung der Projektgesellschaft gegenüber dem Auftraggeber (Autobahndirektion Südbayern), der Betriebs- und Erhaltungsgesellschaft, den Banken und der Öffentlichkeit (Anliegergemeinden, Medien, etc.)
  • Vertragsmanagement von Projektvertrag, Betriebsvertrag und Bauvertrag (für Restleistung sowie Gewährleistungsansprüchen)
  • Proaktives Risikomanagement aus Gesamtprojektsicht: Fortentwicklung und Steuerung von Risikomanagementprozessen, Identifikation und Steuerung von Chancen und Risiken (insb. im kaufmännischen Bereich)
  • Verantwortung für die Erstellung von Berichten für den Auftraggeber, die Banken und die Gesellschafter (in deutscher und/oder englischer Sprache) sowie die Aktualisierung des Finanzmodells
  • Kaufmännische Verwaltung der Gesellschaft inkl. Budget- und Ergebnisverantwortung

Was wir Ihnen bieten:

Eine vielseitige Aufgabe für Menschen, die in einem kleinen interdisziplinären Team arbeiten möchten und sich gerne neuen Herausforderungen stellen.

Zusammenfassung:

Sie haben Freude an einer verantwortungsvollen Aufgabe in einem motivierten Team. Sie haben Interesse an einer spannenden Tätigkeit, einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, leistungsgerechter Bezahlung, umfangreichen Schulungsangeboten und Ihrer persönlichen Weiterentwicklung?

Dann erwarten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und unter Verwendung des Kennwortes „A94“.


Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse schicken: verena.resch@bergerbau.eu

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen / Betriebswirtschaftslehre mit ausgeprägtem Verständnis für technische
    Zusammenhänge / Bauingenieurwesen mit kaufmännischen Zusatzqualifikation oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Ganzheitliche kooperative und strategische Sicht auf das Projekt
  • Eigenständiges pragmatisches Handeln
  • Proaktive und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke gepaart mit Verhandlungsgeschick
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im PPP-Bereich von Vorteil
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.