Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Image

Am vergangenen Wochenende haben wir ein Teilstück der A94 zwischen den Anschlussstellen Pastetten und Hohenlinden inklusive der PWC-Anlage Auwiesen in Fahrtrichtung München im Bereich Oberbau saniert.

Begonnen haben die Bauarbeiten am Freitag gegen 20 Uhr. Zuerst wurde in der PWC-Anlage die Durchfahrt gefräst. Parallel ist die Betonfahrbahn auf Höhe der Anschlussstelle Hohenlinden für den nachfolgenden Dünnschichteinbau vorbereitet worden. In der Nacht zum Samstag wurde dann der erste Asphalt in der PWC-Anlage und auf dem Bauwerk östlich der Anschlussstelle Hohenlinden eingebaut. Am Samstagmorgen starteten die Asphaltfertiger im Bereich der durchgehenden Strecke mit dem Dünnschichteinbau. Nach Abschluss dieser Arbeiten am Samstagnachmittag folgten die Fugenarbeiten, welche die ganze Nacht bis Sonntagmittag dauerten. Letztendlich wurden im Anschluss am Sonntag noch sämtliche Fahrbahnmarkierungen in dem Bereich neu aufgetragen. Insgesamt haben wir damit unseren geplanten Zeitplan knappe 12 Stunden früher geschafft. Hiermit ein Dankeschön an alle beteiligten Firmen - jeder hat sich angestrengt, tolle Leistung.

Übernächstes Wochenende (25.06-28.06) starten dann Sanierungsarbeiten in ähnlichem Umfang in die entgegengesetzte Fahrtrichtung Passau.